EA – Deutschunterricht/Schule

Ansprechpartner:
Thomas Gähme

06.11.16 Aktueller Stand

Inzwischen gehen alle Kinder in der EA in die Schulen von Donaueschingen. Der Deutschunterricht ist stark reduziert und dient nur noch der Erwachsenenbildung.

Claudia Weishaar, die mit riesigem Engagement die Schule in der EA aufgebaut und organisiert hat, unterstützt jetzt die Kinder direkt in den kommunalen Schulen.

In der EA ist Thomas Gähme für die Schul-Organisation zuständig.

19.10.15 „Konstituierende Sitzung“

Bei einem Treffen letzte Woche  fand sich recht schnell eine Runde von ca. 30 Personen, die in der EA Unterricht gestalten möchten. Allen gemeinsam ist das Ziel, den Flüchtlingen die deutsche Sprache und unsere Kultur näher zu bringen.

Wir werden die Schüler vorerst  in zwei Gruppen einteilen: Kinder und Jugendliche /Erwachsene. Dabei sollen die Kinder auf spielerische Weise, mit Kopf, Herz und Hand den Zugang zur Sprache finden, während wir mit der Jugend-/Erwachsenengruppe überwiegend lehrgangsmäßig, nach dem Tannhauser – Modell arbeiten wollen.

Wenn in einigen Tagen die Handwerksarbeiten im ehemaligen deutsch/französischen Kindergarten abgeschlossen sind, können wir dort zwei weitere Räume und eine kleine Sporthalle nutzen, was uns erlauben wird, unser Angebot noch zu erweitern.