Termine

 Regelmäßige wöchentliche Termine 

Mittwochs, 19 Uhr

Rechtsberatung für Flüchtlinge

Während des Gesprächscafés im Mehrgenerationenhaus findet eine kostenlose Rechtsberatung für Flüchtlinge statt. Die Beratung ist  mittwochs von 19:00 bis 20:30. Es handelt sich um eine rechtliche Erstberatung für Flüchtlinge. 

Falls die von Ihnen betreuten Flüchtlinge Rechtsrat benötigen (Asylrecht, Aufenthaltsrecht, allgemeine Fragen wie Handyverträge, etc.) oder ein rechtliches Schreiben aufzusetzen ist, können Sie gerne vorbeikommen.

Mittwochs, 18 Uhr
Gesprächscafé ,
Mehrgenerationenhaus, Schulstr. 6

Zwangloser Treffpunkt von Donaueschinger*innen und Asylbewerber zum gemeinsamen Tee trinken, reden und lachen, erklären, diskutieren, Probleme besprechen, Fragen stellen. Teilweise gibt es auch einen Gesprächskreis mit einem bestimmten, ausgewählten Thema.

Einfach mal vorbeischauen

jeweils 1. und 3. Freitag im Monat, 19 Uhr
Internationaler Stammtisch,   Mehrgenerationenhaus, Schulstr. 6

Neu ab Juni 2018 finden Sie den „Internationalen Stammtisch“.  Am 15.Juni beginnend, dann jeden 1.und 3. Freitag im Monat, von 19-21 Uhr laden wir alle Bürger*innen zum Stammtisch ein.

Zu diesem  Angebot des MGH freuen wir uns,  möglichst viele Nationen begrüßen zu dürfen.

 

Weitere Termine 

28.09.18 Mahnwache „Rettet das Recht auf Asyl“

Am 28.9.18 ist im Rahmen der jährlichen Interkulturellen Wochen der  „Tag des Flüchtlings“ .  Diverse Organisationen, u.a. Pro Asyl, der Flüchtlingsrat BW und verschiedene Helferkreise  planen an diesem Tag Aktionen, die unter dem  Motto „Rettet das  Recht auf Asyl“ stehen.

Mahnwachen in Donaueschingen :

28.09.2018      09 – 11 Uhr   Wochenmarkt

16 -18 Uhr   Kirchplatz St. Johann

Bitte kommen Sie doch einfach dazu – wenn möglich mit einem Schild mit einem passenden Motto.

In kleineren Orten bzw. in den Stadtteilen sollen bereits die ganze Woche vorher Plakate (von Pro Asyl entworfen)  in Fenster und an Autos angebracht werden, die auf das Motto aufmerksam machen. Abends kann man auch z.B. Flacker-Kerzen dazu stellen, um Aufmerksamkeit zu erregen.

Wer Interesse in Donaueschingen und Umgebung hat, an der Mahnwache bzw. an der Organisation teilzunehmen, wendet sich bitte an Renate Heinrich, Email  info@ak-asyl-ds.de

29.09.18 Internationaler Fachtag „Was uns stark macht. Empowerment für geflüchtete Frauen und Mädchen“

29. September 2018 in Freiburg im Breisgau

in diesem Jahr wird AMICA e.V. 25 Jahre alt. Dies nehmen wir zum Anlass, um am 29. September 2018 auf dem Gelände der FABRIK in Freiburg einen Internationalen Fachtag zum Thema „Was uns stark macht. Ressourcenorientiertes, kultursensibles Empowerment für geflüchtete Frauen und Mädchen “ zu veranstalten. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen.

Die Veranstaltung richtet sich vorwiegend an Fachkräfte, Haupt- und Ehrenamtliche in der Beratung und Begleitung geflüchteter Menschen sowie an alle Interessierten. Als Gäste und Referentinnen laden wir zudem Fachkräfte aus unseren Projekten in Libyen, Syrien, dem Libanon, der Ukraine, Russland und Bosnien-Herzegowina ein.

Neben Veranstaltungen in Plenum und ausreichend Raum für Austausch und Vernetzung befassen sich am Fachtag insgesamt sechs Workshops mit folgenden Themen:

Vormittags:

* Sichere Orte: Niedrigschwelliger Zugang zur und Angebote für die  Zielgruppe (kriegs-)traumatisierter Frauen in Libyen

* Was uns stark macht: Ressourcenorientiertes Empowerment für Frauen  und Mädchen mit Gewalterfahrungen im Libanon und Syrien

* (Re)-Integration oder doppelte Marginalisierung? Phasen     langfristiger psycho-sozialer Arbeit mit vertriebenen Frauen in     Bosnien-Herzegowina 1992 – 2018

Nachmittags:

* Werte für ein gelingendes Zusammenleben: Interkulturelle und     interreligiöse (Gender-)Kompetenz und Kommunikation

* Was Helfende stark macht: Selbstfürsorge für Haupt- und Ehrenamtliche

* Soziale Arbeit: Faktoren für ein gelingendes Casemanagement

Am Abend dürfen wir Sie dann bei unserer Festveranstaltung „25 Jahre AMICA“ begrüßen. In Kürze erhalten Sie ein ausführliches Programm des Fachtag sowie alle Informationen zur Anmeldung.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Tag bereits jetzt in Ihrem Kalender reservieren.

AMICA e.V.  / Habsburgerstraße 9 / 79104 Freiburg i. Br. Germany

Tel. +49/761/5569251

www.amica-ev.org www.amicas-weltweit.de

09.10.18 Workshop „Arbeitsplatzsuche“

Der Workshop ist auch als Einstieg in die Betretung von Asylbewerbern bei der Jobsuche und Begleitung gedacht.

Es besteht großer Bedarf an Ehrenamtlichen, die bei dieser Aufgabe unterstützten.

Der Referent ist Christian Utischill

 

12.10.18 Interkultureller Frauentreff

monatlich Freitag, 15.00 – 17.00 

Ev. Gemeindehaus am Irmapark,

Max Egon Straße 21a, Donaueschingen

Frauen jeglicher Kultur, Nationalität, Religion mit und ohne Kinder sind herzlich willkommen zum gemütlichen Austausch am Nachmittag.

Bringen Sie Ihre syrischen, afghanischen, ukrainischen, chinesischen… Freundinnen mit.

Kontakt:

Karin Nagel, 07721-845171, info@erwachsenenbildung-villingen.de

12.10.18 Regionalkonferenz

Pakt für Integration: Regionalkonferenz Gesundheit
Herausforderung für Integration und die Rolle des Bürgerengagements und der Fachlichkeit
„Flucht und Trauma-Integration braucht seelische Stabilität“

Ort: Landratsamt Schwarzwald–Baar–Kreis, Am Hoptbühl 2, 78048 Villingen-Schwenningen

Datum: Freitag, 12.10.2018 von 9:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Moderation: Reinhard Zedler

Tagesprogramm:

Regionalkonferenzprogramm Gesundheit Schwarzwald B

Liebe Engagierte,

vor einiger Zeit habe ich zur Regionalkonferenz am 12.10.18 in Villingen eingeladen.

Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Soziales und Integration durch das Programm „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ ermöglicht. Das Landratsamt schwarzwald-Baar-Kreis fungiert hier als Gastgeber. Die Veranstaltung richtet sich besonders an Fachkräfte und Engagierte aus der Integrationsarbeit.

Für den Tag wird eine Verpflegungspauschale von 5 € pro Person erhoben. Unser Landratsamt wird diesen Kostenbeitrag für alle Ehrenamtlichen aus dem Landkreis übernehmen. Es macht daher Sinn, dass sich ehrenamtlich Engagierte über mich anmelden und nicht über die zentrale E-Mailadresse.

…Ich möchte gerne nochmals betonen, dass interessierte Ehrenamtliche sehr willkommen sind.

Ich freue mich über eine rege Teilnahme und einen konstruktiven Austausch. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Annette Dold
Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis
Sozialdezernat
Integrationsbeauftragte
Am Hoptbühl 2
78048 Villingen-Schwenningen
Fon +49 (0) 7721 913 7223
Fax +49 (0) 7721 913 8914
A.Dold@Lrasbk.de
www.schwarzwald-baar-kreis.de

 

13.10.18 Demo in Karlsruhe

Einladung durch den Flüchtlingsrat BW:

Am 13. Oktober findet in Karlsruhe eine große landesweite Demonstration gegen die immer restriktivere Flüchtlingspolitik statt. Hierfür gibt es Flyer, die bei uns bestellt werden können (einfach eine Mail schreiben), und es gibt Sprachnachrichten in zwölf verschiedenen Sprachnachrichten, die sich für die Verbreitung unter Geflüchteten per Whatsapp oder ähnlichen Diensten eigenen. Wir würden uns über ihre Unterstützung bei der Werbung für die Demo freuen. Die Sprachnachrichten finden Sie hier:
https://fluechtlingsrat-bw.de/fluechtlingsarbeit-ansicht/mehrsprachige-werbung-fuer-landesweite-demonstration-in-karlsruhe.html